Mediation - Rating - Layouting

Engel & Co Gera
Billing Systeme für Telefon- und Internetprovider
Sie befinden sich hier: Endkunden - Billing >> Billingprozesse

Billingprozesse Mediation - Rating - Layouting


Billing software encobill+

Die Billing-Mediation-Engine ist nun konfigurierbar und besteht aus mehreren Modulen die je nach Anforderung zusammengesetzt werden können. Sofort nach dem Mediation startet das Rating und es werden die CDRs und der Datentraffic nun bepreist. Damit erhalten Sie die Möglichkeit, die aktuellen offenen Rechnungen für jeden Kunden in der Datenbank 1:1 abzubilden. Dies ist echtes Hotbilling welches Realtime-Statistiken ermöglicht. Diese offenen Rechnungen können von Ihren Kunden live über ein Webportal abgefragt und eingesehen werden. Ausserdem können Sie einfach täglich Rechnungen erstellen, was die Ressourcen Ihres Unternehmens (Druck, Mahnwesen etc.) gleichmäßiger und konstanter auslastet.

Das Layouting ist der Prozess, der für jede Rechnung eine eigene Datei im XLM-Format erzeugt und speichert. Diese Daten können dann in PDF, HTML oder beliebige andere Formate gewandelt werden.

Um für das Erzeugen großer Rechnungsmengen auch eine hohe Performance zu erreichen, kann der Layouting-Prozess auf die Prozessoren verteilt werden, die normalerweise für Mediation und Rating genutzt werden. Billing ist damit keine Angelegenheit von Zeit mehr, sondern von Hardware. Wenn Ihre Firma wächst, fügen Sie einfach neue Hardware hinzu und encoBill+ wird mit der Anzahl der Prozessoren skalieren und dieselbe Zeit benötigen um mehr Daten zu verarbeiten.

Siehe auch Menüpunkt Referenzen

enco-News

»  29.04.2015 
Brückenschlag in Gera nach Taiwan: Beginn für mehr
»  01.05.2013 
ANGA COM in Köln - wir sind dabei
»  17.06.2010 
Engel & Co. erfolgreich VDSL-Projekt etabliert
»  21.07.2009 
encoLine - ein neuer DSL-Anbieter


ISO 9001:2008



Freitag, 21.Juli.2017 08:46:44